+43 (0)5576 76705       office@labworld.at

Fertignährmedien CompactDry

einfache Methode zur Bestimmung von Bakterien in Lebensmitteln

CompactDry ist ein einfaches und sicheres Testverfahren, um Mikroorganismen in Lebensmitteln, Kosmetika oder anderen auch pharmazeutischen Rohmaterialien zu bestimmen und zu quantifizieren.

Die gebrauchsfertigen, chromogenen Platten von Compact Dry sind sowohl für die Inprozesskontrolle auch für die Endproduktkontrolle geeignet. Mit dem optionalen Compact Dry Swab können Sie die Compact Dry Platten auch als Abklatschplatten einsetzen und so ganz einfach ein quantitatives Hygienemonitoring auch für schwierige Oberflächen durchführen. Weniger Zeitaufwand, mehr Ergebnis.

verfügbare CompactDry Fertigplatten:

Art.Nr. Bezeichnung VE (Stk.)
1000867 Compact Dry CF [ Coliforme ] 40
1000868 Compact Dry CF [Coliforme] 240
1002879 Compact Dry CF [Coliforme] 924
1000168 Compact Dry EC [E.coli, Coliforme] 40
1000169 Compact Dry EC [E.coli,Coliforme] 240
1002878 Compact Dry EC [E.coli,Coliforme] 924
1002878 Compact Dry EC [E.coli,Coliforme] 3×924
1002878 Compact Dry EC [E.coli,Coliforme] 5×924
1002941 Compact Dry ETB [Enterobacteriaceae] 40
1002942 Compact Dry ETB [Enterobacteriaceae] 240
1002943 Compact Dry ETB [Enterobacteriaceae] 924
1002944 Compact Dry ETC [Enterococci] 40
1002945 Compact Dry ETC [Enterococci] 240
1002946 Compact Dry ETC [Enterococci] 924
1002938 Compact Dry SL [Salmonella] 240
1002940 Compact Dry SL [Salmonella] 924
1002973 Compact Dry SL [Salmonella] 40
1000166 Compact Dry TC [Gesamtkeimzahl] 40
1000167 Compact Dry TC [Gesamtkeimzahl] 240
1002877 Compact Dry TC [Gesamtkeimzahl] 924
1002877 Compact Dry TC [Gesamtkeimzahl] 3×920
1006732 Compact Dry TTC [Gesamtkeimzahl für Teeprodukte;
mit catechin inactivator]
40
1006731 Compact Dry TTC [Gesamtkeimzahl für Teeprodukte;
mit catechin inactivator]
240
1000900 Compact Dry VP [Vibrio parahaemolyticus] 40
1001014 Compact Dry VP [Vibrio parahaemolyticus] 240
1002971 Compact Dry XBC 240
1002970 Compact Dry XBC 40
1002972 Compact Dry XBC 924
1002960 Compact Dry XSA [Staphylococcus aureus] 40
1002961 Compact Dry XSA [Staphylococcus aureus] 240
1002962 Compact Dry XSA [Staphylococcus aureus] 924
1000869 Compact Dry YM [Hefen und Schimmelpilze],
AOAC-, NORDVAL- und MICROVAL-zertifiziert
40
1000870 Compact Dry YM [Hefen und Schimmelpilze],
AOAC-, NORDVAL- und MICROVAL-zertifiziert
240
1002880 Compact Dry YM [Hefen und Schimmelpilze],
AOAC-, NORDVAL- und MICROVAL-zertifiziert
924
1000888 Dilution Rack for Compact Dry – ( 4 wellsx3) x10 = 128 wells/box
Zum einfachen Herstellen von 10-fach Verdünnungsserien.
Die Verdünnungskammern enthalten jeweils 9 ml sterile, gepufferte Natriumchlorid-Lösung.
– Kammern können auch einzeln verwendet werden
– Leicht zu öffnen
– Lagerung bei Raumtemperatur
– Lange Haltbarkeit
128
1002952 SWAB für Compact Dry – 240 tubs/boxSterile Tupfer in einem Röhrchen. Nach der Probennahme kann der Tupfer sofort in dem mitgelieferten 1 ml sterilen Puffer gelöst und auf eine Petrischale verteilt werden
– Compact Swab für trockene Oberflächen und schwierige Stellen
– Bei Raumtemperatur bis zu 2 Jahre haltbar
240
1002953 SWAB für Compact Dry – 40 tubs/box 40
1000048 kleiner Inkubator für Food stamps
and/or Compact Dry ( 37° or 42 °C)
1

Einfach 1 ml der Probe auf die Compact Dry Platte pipettieren und warten, bis sie homogen über die ganze Platte diffundiert ist. Anschließend die Platte entsprechend der Packungsbeilage inkubieren.
Durch die Redox-Indikatoren und chromogenen Substrate wachsen die Bakterienkolonien in spezifischen Farben und lassen sich so ganz leicht unterscheiden und identifizieren. Für weitere Untersuchungen können Einzelkolonien anschließend einfach entnommen werden

Impressum