+43 (0)5576 76705       office@labworld.at

Vibrationssiebmaschine AS200 control

Die AS 200 control ist dank der digitalen Parametereinstellung und des Kalibrierungszertifikats unverzichtbar für alle, die auf Präzision und Bedienkomfort Wert legen und nach den Richtlinien von ISO 9001 arbeiten.

Die Analysensiebmaschinen der Reihe AS 200 werden in den Bereichen Forschung & Entwicklung, Qualitätskontrolle von  Rohstoffen, Zwischen- und Endprodukten sowie zur Produktionsüberwachung eingesetzt. Der geregelte elektromagnetische Antrieb ermöglicht die optimale Anpassung an jedes Siebgut. Selbst bei kurzen Siebzeiten überzeugen die Geräte durch eine hohe Trennschärfe.

Anwendungsbeispiele
Böden, Baustoffe, Chemikalien, Düngemittel, Füllstoffe, Getreide, Kaffee, Kunststoffe, Mehle, Metallpulver, Mineralien, Nüsse, Saatgut, Sand, Waschpulver, Zementklinker, …

Vorteile

Technische Daten

Einsatzgebiet Trennung, Fraktionierung, Korngrößenbestimmung
Anwendungsbereich Agrar, Baustoffe, Biologie, Chemie / Kunststoffe, Geologie / Metallurgie, Glas / Keramik, Lebensmittel, Maschinenbau / Elektrotechnik, Medizin / Pharma, Umwelt / Recycling
Aufgabegut Pulver, Schüttgüter, Suspensionen
Messbereich* 20 µm – 25 mm
Siebgutbewegung Wurf mit Drehimpuls
Max. Charge / Siebgutmenge 3 kg
Max. Anzahl Fraktionen 9 / 17
Max. Siebturmmasse 6 kg
Amplitude digital, 0,2 – 3 mm
Siebbodenbeschleunigung 1,0 – 15,1 g
Zeitanzeige digital, 1 – 99 min
Intervallbetrieb 10 – 99 s
Speicherbare SOP`s (Standard Operating Procedures) 9
Geeignet für Trockensiebung ja
Geeignet für Nasssiebung ja
Serielle Schnittstelle ja
Mit Prüfzeugnis / kalibrierbar ja
Verwendbare Siebdurchmesser 100 mm / 150 mm / 200 mm / 203 mm (8″)
Max. Siebturmhöhe: 450 mm
Siebspanneinheiten “standard”, “comfort”, jeweils für Trocken- und Nasssiebung
Schutzart IP 54 / IP 20
Elektrische Anschlusswerte 100-240 V, 50/60 Hz
Netzanschluss 1-Phasen
B x H x T 400 x 230 x 350 mm
Gewicht, netto ~ 30 kg
Dokumentation Operation & Application Video
Normen / Standards CE
Bitte beachten:
*abhängig vom Probenmaterial und Gerätekonfiguration/-einstellungen