+43 (0)5576 76705       office@labworld.at

Swabtest zum Nachweis von Listerien

Listerien Bestimmung:

Der Listeria Swab wurde entwickelt, um das Kontaminationsrisiko auf  Arbeitsflächen bzw. bei fertigen Produkten, durch Listeria spp., aber  insbesondere auch durch Listeria monocytogenes, zu minimieren.

Der Listerien-Test basiert auf der Fähigkeit von Listeria spp. Esculin zu hydrolisieren, in dem mit Esculin angereicherten Medium führt diese Hydrolyse zur Bildung eines unverkennbaren, schwarzgefärbten Niederschlages (Präzipitat).

Die im Test benutzte Spitze des Swab besteht aus Kalziumalginat. Durch diese spezielle Rezeptur löst sich die Spitze beim Eintauchen in das Medium vollständig auf. Dies stellt sicher, dass alle Organismen, welche bei der Stich-probe erfasst wurden, in den direkten Kontakt mit dem Medium kommen.

Gebrauchsanweisung:
• Reißen Sie die Hülle der Verpackung auf, so dass der Verschluß des Swab und des Kulturröhrchens sichtbar ist
• Entnehmen Sie den Swab und streichen Sie den gewünschten Bereich ab
• Entfernen Sie den Verschluß des Kulturröhrchens
• Führen Sie den Swab in das Kulturröhrchen ein und drücken Sie ihn fest hinein, so daß der Swab vollständig eintaucht
• Vermerken Sie auf dem Röhrchen die genauen Angaben der  genommenen Probe
• Inkubieren Sie die Probe bei 37° C für mindestens 24 Stunden.

Ändert sich darauf die Farbe des Mediums von hellbraun zu schwarz, ist in der Probe Listera spp. nachweisbar. Die Änderung der Farbe vollzieht sich zunächst rund um den Swab und erstreckt sich anschließend über das gesamte Medium. Eine Farbänderung nach 24 Stunden kann als positives Ergebnis gewertet werden.

Wenn sich die Farbe nach 24 Stunden nicht verändert hat, inkubieren Sie fü;r weitere 24 Stunden bei 37°C. Verändert sich die Farbe nach 48 Stunden, kann das Ergebnis als positiv gewertet werden.

Jeder einzelne Verpackung enthält einen mit einem grünen Verschluß versehenen Swab. Zusätzlich enthält er ein versiegeltes und gelabeltes Kulturröhrchen mit dem selektiven Kulturmedium und mit einem Indikator. Der Listeria Swab wurde durch Bestrahlung sterilisiert und ist nach dem Herstellungsdatum 12 Monate verwendbar. Das Verfallsdatum ist zusätzlich auf der Etikette des Röhrchen sowie auf der Verpackung vermerkt. Die Lagerung erfolgt zwischen 5 und 25°C.

Haltbarkeit: 12 Monate
Lagerung: 5 bis 25° C
Packungsinhalt: 25 Stück

Impressum