+43 (0)5576 76705       office@labworld.at

Sartorius Infrarot-Feuchtebestimmer MA35

Robuster vollautomatischer Infrarot-Feuchte- bestimmer für den Einsatz im Routinebetrieb

Der MA35 ist das ideale Einsteigermodell zur schnellen und zuverlässigen Bestimmung der Materialfeuchte flüssiger, pastöser und fester Substanzen mit dem Verfahren der Thermogravimetrie. Die jahrzehntelange Erfahrung von Sartorius im Bereich der Feuchtebestimmung garantiert schnelle und zuverlässige Messergebnisse sowie eine hohe Benutzerfreundlichkeit

Vorteile:

Robustheit für alle Einsatzbereiche
Die kompakte und robuste Bauweise vereint mit hoher Präzision und Messgenauigkeit machen den MA 35 zum idealen Gerät für gleichbleibende Messaufgaben. Die Auswahl langlebiger, robuster, schmutz- und erschütterungsunempfindlicher Komponenten, garantiert zuverlässige Messergebnisse auch in rauer Umgebung. Ein idealer Partner für den Einsatz in der Produktion, im Wareneingang oder im Labor

Einfache Anwendung
Die einzigartige vollautomatische Endpunktbestimmung von Sartorius macht die Programmierung eines Abschaltkriteriums überflüssig. Dies spart zum einen Zeit, weil aufwendige Optimierungen entfallen und vereinfacht zum anderen die Bedienung des Geräts, so dass es von jedem problemlos genutzt werden kann. Möglich ist dies durch eine kontinuier-liche Überwachung des Trocknungsverlaufs durch den MA35. Dieser beendet die Messung dann mittels eines anhand der Trocknungskurve errechneten Abschaltkriteriums vollautomatisch, sobald die Probe gewichtskonstant ist – sich also trotz Erwärmung kein Gewichtsverlust mehr erkennen lässt. Die dazu erforderliche Messgenauigkeit liefert ein Sartorius Wägesystem mit 1 mg Ablesbarkeit, das speziell für den Einsatz in hohen Temperaturbereichen optimiert wurde.

Schnelle Messergebnisse
Für die Probenerwärmung setzt der MA35 auf zwei starke Metallrohr-strahler mit 360 Watt Leistung. Diese ermöglichen eine schnelle und gleichmäßige Erwärmung der Proben und damit kurze Messzeiten. Dies bedeutet eine enorme Zeitersparnis im Vergleich zum Trockenschrank, da das fertige Endergebnis schon innerhalb weniger Minuten einfach abgelesen werden kann.

Technische Daten:

Wägebereich 35g
Reproduzierbarkeit ab ca. 1 g Einwaage: ± 0,2%
ab ca. 5 g Einwaage: ± 0,05%
Ablesbarkeit 1 mg; 0,01%
Messwertanzeige % Feuchte, % Trockenmasse, % ATRO, g Rückstand
Probenmenge 5 – 15 g
Abschaltkriterien Vollautomatik
Manuelle Abschaltung
Zeitvorgabe 0,1 – 99 min.
Heizprogramm Standardtrocknung
Temperatureinstellung 40 – 160°C
Messwertspeicherung bis zum Beginn der nächsten Messung
Schnittstellen RS232
Gehäusemaße(BxTxH) 224 × 366 × 191 mm
Impressum