+43 (0)5576 76705       office@labworld.at

Retsch Luftstrahlsiebmaschine AS 200 jet

Die neue Luftstrahlsiebmaschine AS 200 jet ist besonders für die Trennung feiner Pulver geeignet, die eine effiziente Durchmischung und Desagglomeration erfordern. Die Möglichkeit, bis zu 10 SOPs zu speichern, sowie die automatische Unterdruckregulierung (Zubehör) gewährleisten reproduzierbare und aussagekräftige Ergebnisse. Innovative Funktionen wie die Open Mesh Funktion, die variable Düsendrehzahl sowie die optionale Verwendung von Sieben mit 50 mm Höhe perfektionieren die neue Luftstrahlsiebtechnologie.

Messbereich: 10 µm – ~ 4 mm
Siebgutbewegung: Aufwirbelung mit Luftimpuls
Drehzahl: digital, 5 – 55 min-1 (Düse)

Anwendungsbeispiele
chemische Produkte, Gummi, Keramik, Kosmetika, Kunststoffe, Lebensmittel, Mineralien, pharmazeutische Produkte, Pigmente, Pulverlack, Toner, Waschpulver, …

Vorteile

Video:

 

Techn. Daten

Einsatzgebiet Trennung, Fraktionierung, Korngrößenbestimmung
Anwendungsbereich Baustoffe, Chemie / Kunststoffe, Geologie / Metallurgie, Glas / Keramik, Lebensmittel, Medizin / Pharma, Umwelt / Recycling
Aufgabegut Pulver
Messbereich* 10 µm – ~ 4 mm
Siebgutbewegung Aufwirbelung mit Luftimpuls
Max. Charge / Siebgutmenge 0,3 – 100 g
Max. Anzahl Fraktionen 1 (bei Verwendung eines Zyklons: 2)
Drehzahl digital, 5 – 55 min-1 (Düse)
Zeitanzeige digital, 00:00 – 99:59
Intervallbetrieb
Unterdruckanzeige 2000 – 9999 Pa / 20 – 100 mbar
Speicherbare SOP`s (Standard Operating Procedures) 9 / Quick Start Funktion
Geeignet für Trockensiebung ja
Geeignet für Nasssiebung
Serielle Schnittstelle ja
Mit Prüfzeugnis / kalibrierbar ja
Verwendbare Siebdurchmesser 203 mm (200 mm mit Adapter)
Max. Siebturmhöhe: 1 sieve (25 mm (1″) / 50 mm ( 2″))
Zubehör Zyklon / automatische Unterdruckregelung
Elektrische Anschlusswerte 100-240 V, 50/60 Hz
Netzanschluss 1-Phasen
B x H x T 460 x 288 x 305 (ohne Deckel)
Gewicht, netto ~ 14 kg
Dokumentation Operation & Application Video
Normen / Standards CE
Bitte beachten:
*abhängig vom Probenmaterial und Gerätekonfiguration/-einstellungen