+43 (0)5576 76705       office@labworld.at

Reinstwasserysteme Sartorius arium advance Serie

Die Systeme arium advance EDI und arium advance RO erreichen höchste Rückhalteraten von Ionen bei einer optimalen Wasser ausbeute und entfernen zuverlässig Oxidationsmittel, Schwermetall-Ionen und Partikel aus dem  Speisewasser. Die integrierte iJust Funktion optimiert zu dem die Produktwasserqualität und den Wasserverbrauch. Die Lagerung des Reinwassers  erfolgt in dem innovativen, geschlossenen arium bagtank System.  Hier wird das aufbereitete Reinwasser sicher vor Sekundärkontaminationengeschützt.

Features

arium advance EDI (Typ 2 Wasser)
Das arium advance EDI liefert Typ 2 Reinwasser in konstant hoher Qualität.  Bei einer Flussleistung von 5 bzw. 10 l/h gewährleistet das System, mittels modernster EDI­ Technologie eine zuverlässige und sichere Entfernung  von Verunreinigungen im Speisewasser  und reduziert den Ionenanteil auf  ein Minimum.
Typische Leitfähigkeit: 0,2 – 0,07 µS/cm ( 5 –15 MOhm x cm)
Mikroorganismen: < 1 KBE/1.000 ml
Partikel: < 1/ml

Standardanwendungen:

  • mikrobiologische Medien & Reagenzien
  • Lösungen für chem. Analysen u. Synthesen
  • Histologie
  • ELISA, RIA
  • Puffer u. pH-Lösungne
  • Speisung von Laborgeräten (Autoklaven, Spülmaschinen, Wasserbäder, etc.)
arium advance RO (Typ 3 Wasser)
Das arium advance RO liefert Typ 3 Umkehrosmosewasser. Mit einer Fluss­leistung von 8, 16 bzw. 24 l/h und der automatischen RO­ Membranrückspülung ist die arium advance RO die optimale Wahl für Ihre allgemeine Laboranwendungen.
Typische Leitfähigkeit: < 20 µS/cm (0 > 0,05 MOhm x cm)
Mikroorganismen: < 1 KBE/1.000 ml
Partikel: < 1/ml

Standardanwendungen:

  • Puffer u. pH-Lösungne
  • Speisung von Laborgeräten (Autoklaven, Spülmaschinen, Wasserbäder, etc.)

 

Impressum