+43 (0)5576 76705       office@labworld.at

Mettler-Toledo XPE und XSE Analysenwaagen

Einfach richtig Wägen

METTLER TOLEDO setzt durch eine Kombination intelligen­ter Funktionen neue Maßstäbe, um Ihre täglichen Wäge­aufgaben sicher und effizient zu gestalten und die Genau­igkeit Ihrer Resultate zu gewährleisten. So profitieren  Sie nicht nur von der hervorragenden Wägeleistung der Excellence­Analysenwaagen, sondern Sie halten auch alle gesetzlichen Vorschriften ein und können sich auf eine hohe Prozesssicherheit verlassen.

Grünes Licht für Ihre Wägeaufgaben „Das Statuslicht zeigt: Ich wäge sicher!“
Intelligente neue Sicherheitstools überwachen den Waagenstatus, um die Bereitschaft für Ihre Wägeaufgabe zu gewährleisten. Dank der innovativen  StatusLight™ Funktion sehen Sie auf einen Blick, ob Sie grünes Licht für Ihren Wägeprozess haben: Waagenkalibrierung und Routineprüfungen sind aktuell, die Waage ist nivelliert und funktioniert ordnungsgemäß.

Mettler-Toledo_XPE_XSE_Analysenwaagen-8 Mettler-Toledo_XPE_XSE_Analysenwaagen-9 Mettler-Toledo_XPE_XSE_Analysenwaagen-13
Status auf einen Blick
Das in das Terminal integrierte StatusLight™ zeigt anhand intuitiver Farben den Waagenstatus an: Grün bedeutet einsatzbereit, Gelb zeigt eine Warnung und Rot einen Fehler an. Das  StatusLight™ informiert Sie sofort, ob die Waage einsatzbereit ist und Sie Ihre Wägung beginnen können.
Geführte Prüfung
Vergessene Kalibrierungen oder Routineprüfungen gehören der Vergangenheit an. Über den Waagen-Touchscreen können Sie Ihre Arbeitsanweisungen (SOP) für Prüfungen in die integrierte TestManager™ Software implementieren. Sobald eine Prüfung erforderlich ist, wird auf dem Bildschirm eine Meldung mit einfach durchzuführenden Prüfanweisun-gen angezeigt.
Immer nivelliert
Die neue LevelGuide™ Funktion zeigt eine Warnung an, wenn die Waage nicht nivelliert ist. Auf dem Touchscreen werden vollständige Anweisungen und eine grafische Nivellierlibelle angezeigt, sodass Sie Ihre Waage innerhalb von  Sekunden ausrichten können.

 

Elektrostatik – Nein danke! „Meine Probe ist geschützt“
Elektrostatische Ladungen stellen beim analytischen Wägen eine grosse Herausforderung dar. Durch die normale Handhabung laden sich Behälter und Proben schnell auf, so dass es zu Wägefehlern kommt. Die Ladung kann auch eine Zerstäubung der pulverförmiger Substanzen verursachen, besonders kritisch bei der Verarbeitung wertvoller oder toxischer Substan­zen. Unsere intelligenten Lösungen zum Erkennen und Ableiten elektrostati­scher Ladungen verhindern nicht nur Wägefehler, sondern sie machen die Probenhandhabung sicher und einfach.

Mettler-Toledo_XPE_XSE_Analysenwaagen-20 Mettler-Toledo_XPE_XSE_Analysenwaagen-18 Mettler-Toledo_XPE_XSE_Analysenwaagen-22
Erkennung von Ladungen
Unsere StaticDetect™ Technologie erkennt elektrostatisch geladene Proben und/oder Probenbehälter. Der Wägefehler wird erkannt und bei einer Überschreitung des benutzerdefinierten Grenzwertes eine Warnung ausgegeben. Sie haben dann die Möglichkeit, Anti-statik-Massnahmen zu ergreifen.
Beseitigung der Elektrostatik
Sie können das neue kompakte Antistatik-Kit verwenden, um elektrostatische Ladungen zu eliminieren, ohne in der Wägekammer Turbulenzen zu verursachen.  Der kontinuierliche Ionenstrom verhindert die Kreuzkontamina-tion von Proben und schützt den Benutzer beim Umgang mit gifti-gen Substanzen.
Antistatischer ErgoClip
Der ErgoClip™ Korb erfüllt die Funktion eines Faradayschen Käfigs und schirmt die Waage vor elektrostatischer Ladung ab, die in Glas- und Kunststoffröhrchen vorhanden sein kann. Proben in Röhrchen lassen sich somit einfacher und zuverlässiger wägen.

 

Prozesse unter Kontrolle „Fehlerbegrenzung leicht gemacht“
Die LabX­Software von METTLER TOLEDO ist die perfekte Lösung, um Prozess­sicherheit zu garantieren, Messunsicherheiten zu bewältigen und die Leistung Ihres Labors zu steigern. LabX stellt flexible SOP­Benutzerrichtlinien auf dem Waagen­Touchscreen bereit. Automatische Datenverarbeitung, Berechnungen  und Berichterstellung machen handschriftliche Aufzeichnungen überflüssig. Übertragungsfehler werden eliminiert und die vollständige Rückverfolgbarkeit ist gewährleistet. Mit LabX ausgestattete Excellence Waagen erfüllen problemlos die strengsten Anforderungen an die Prozesssicherheit und unterstützen Sie bei der eines papierlosen Labors.

Mettler-Toledo_XPE_XSE_Analysenwaagen-27 Mettler-Toledo_XPE_XSE_Analysenwaagen-26 Mettler-Toledo_XPE_XSE_Analysenwaagen-29
Vollständig SOP­ gesteuerte Benutzerführung
LabX führt Sie schrittweise durch die Anwendung, sodass Sie Ihre Arbeitsanweisungen (SOP) exakt einhalten können. Dank der zen-tralisierten Instrumentenverwal-tung haben Sie die Möglichkeit, auf allen Ihren Waagen automa-tisch dieselben SOP-Anweisungen anzuzeigen, um die Konsistenz in Ihrem Labor sicherzustellen.
Sichere Datenübertragung und ­speicherung
Alle Wägeresultate und Prozessin-formationen werden automatisch übertragen und zentral in einer sicheren Datenbank gespeichert. Damit ist die vollständige Rück-verfolgbarkeit Ihrer Resultate ga-rantiert, und die Konformität mit FDA 21 CFR Part 11 gewährleistet.
Papierlose Prozesse
abX lässt sich einfach in Ihr  Labor und in Ihre vorhandene Informationsverarbeitungsumge-bung integrierten. Dank bidirekti-onaler Kommunikation mit LIMS, ELNs und anderen Datenverwal-tungssystemen können Sie Aufga-ben schnell und sicher verteilen sowie Resultate übertragen.

Technische Daten:

  XPE105 XPE205 XPE205DR XPE204 XPE504
Art.Nr. 30087635 30087653 30087700 30087643 30087770
Höchstlast (Feinbereich/Gesamter Bereich) 120 g 220 g 81/220 g 220 g 520 g
Ablesbarkeit (Gesamter Bereich/Feinbereich) 0,01 mg 0,01 mg 0,1 mg 0,01 mg 0,1 mg 0,1 mg
Wiederholbarkeit (5% Last) 0,007 mg 0,007 mg 0,007 mg 0,04 mg 0,04 mg
Einschwingzeit 2,5 s 2,5 s 1,5 s/2,5 s 1,5 s 1,5 s
Mindesteinwaage (1%,k=2,5%Last) 1,4 mg 1,4 mg 1,4 mg/8 mg 8 m g 8 m g
USP-Mindesteinwaage (0,10%,k=2,5%Last) 14 mg 14 mg 14 mg/80 mg 80 mg 80 mg
XSE105DU XSE205DU XSE104 XSE204
Art.Nr. 30087716 0087732 30087708 30087724  
Höchstlast (Feinbereich/Gesamter Bereich) 41/120 g 81/220 g 120 g 220 g
Ablesbarkeit (Gesamter Bereich/Feinbereich) 0,1 mg / 0,01 mg 0,1 mg / 0,01 mg 0,1 mg 0,1 mg
Wiederholbarkeit (5% Last) 0,01 mg 0,01 mg 0,04 mg 0,04 mg
Einschwingzeit 3,0 s/1,5 s 3,0 s/1,5 s 1,5 s 1,5 s
Mindesteinwaage (1%,k=2,5%Last) 2 mg / 8 mg 2 mg / 8 mg 8 mg 8 mg
USP-Mindesteinwaage (0,10%,k=2,5%Last) 20 mg/80 mg 20 mg/80 mg 80 mg 80 mg

 

Impressum