+43 (0)5576 76705       office@labworld.at

Memmert Umwelprüfschrank CTC und Temperaturprüfschrank TTC

Schnelle und energiesparende Temperaturwechsel

Schnelle, präzise und energiesparende Temperaturwechsel im Bereich von -42 ºC bis +190 ºC sowie schnelle Feuchteerholzeiten machen Temperaturprüfschrank TTC und Klimaprüfschrank CTC mit Feuchteaggregat zu einem perfekten Duo für kontrollierte Materialprüfung, Funktionstests, Alterungsprüfung oder Klimaprüfung von Verbundwerkstoffen, Beton, Kunststoff oder elektronischen Bauteilen in Werkstofftechnik, Automotive, Luft- und Raumfahrt und Elektronik.

– Temperaturbereich -42 °C bis +190 °C
– Kompakte Baugröße (256 l)
– Hochmoderne Regelungstechnik auf Basis der Leistungsklasse Perfect
– Elektronisch geregelte aktive Be- und Entfeuchtung von 10% bis 98% rh
– Speziell geeignet für Tests gemäß DIN EN 60068-2-1, 2-2, 2-3 sowie 2-30
– Hightech-Isolationssystem für dauerhafte Isolationsleistung und Energieffizienz
– Mittlere Temperaturwechselgeschwindigkeit im Heizbetrieb: 10 K/min (-40°C auf +180°C)
– Mittlere Temperaturwechselgeschwindigkeit im Kühlbetrieb von +190°C bis 0°C: 5 K/min
– Mittlere Temperaturwechselgeschwindigkeit im Kühlbetrieb nach IEC 60068-3-5: 4 K/min. (+180°C auf -40°C)
– Chlorfreies, ozonneutrales Kältemittel R 404 A

Perfekte Umweltsimulation für Temperaturprüfung und Klimaprüfung
Die Klimaprüfschränke CTC und Temperaturprüfschränke TTC sind mit einer Nennleistung von 7000 Watt aufgrund der optimal aufeinander abgestimmten Heiz- und Kühltechnik ungemein leistungsstark und wurden von den Ingenieuren im Hause Memmert darüber hinaus auf größtmögliche Geräuschreduktion und Energieeffizienz ausgelegt. Mit einem Innenraumvolumen von 256 Litern bieten sie viel Platz, benötigen jedoch aufgrund der kompakten Bauweise wenig Standfläche und lassen sich auf Lenkrollen bequem durch jede Standardlabortür schaffen.
Edelstahl – Ein Klimaprüfschrank (beinahe) für die Ewigkeit

60 Jahre permanente Entwicklungsarbeit sowie unzählige Anregungen aus der Praxis stecken in unseren Geräten:
– Das modulare Fertigungskonzept nach dem Gleichteileprinzip ermöglicht die kostengünstige und variantenreiche Fertigung
– Nahezu ausschließliche Verwendung von hochwertigem, rostbeständigem und leicht zu reinigendem Edelstahl für Innenraum und Außengehäuse
– Produktspezifisch abgestimmtes Heizkonzept für präzises und homogenes Temperieren unabhängig von Innenraumvolumen und Beladung
– Vielfältige Möglichkeiten für Programmierung und Dokumentation mit Hilfe von Schnittstellen, Celsius Software, integriertem Protokollspeicher sowie Chip-Karten
– Drei Jahre Garantie für Geräte, ausgenommen Verschleißteile
– Die Temperaturprüfungen für alle Klimaprüfschränke werden nach DIN 12880:2007-05 und DIN IEC 60068-3-5 durchgeführt

Impressum