+43 (0)5576 76705       office@labworld.at

Memmert Umwelprüfschrank CTC und Temperaturprüfschrank TTC

Schnelle und energiesparende Temperaturwechsel im Klimaschrank
Schnelle, präzise und energiesparende Temperaturwechsel im Bereich von -42 °C bis +190 °C sowie schnelle Feuchteerholzeiten machen Temperaturprüfschrank TTC und Klimaprüfschrank CTC mit Feuchteaggregat zu einem perfekten Duo für kontrollierte Materialprüfung, Funktionstests, Alterungsprüfung oder Klimaprüfung von Verbundwerkstoffen, Beton, Kunststoff oder elektronischen Bauteilen in Werkstofftechnik, Automotive, Luft- und Raumfahrt und Elektronik.

Perfekte Umweltsimulation für Klimaprüfung und Temperaturprüfung
Der Klimaprüfschrank CTC sowie der Temperaturprüfschrank TTC sind mit einer Nennleistung von 7000 Watt aufgrund der optimal aufeinander abgestimmten Heiz- und Kühltechnik ungemein leistungsstark. Darüber hinaus wurden sie von den Ingenieuren im Hause Memmert auf größtmögliche Geräuschreduktion und Energieeffizienz ausgelegt. Mit einem Innenraumvolumen von 256 Litern bieten sie viel Platz für die Klimaprüfung, benötigen jedoch aufgrund der kompakten Bauweise wenig Standfläche und lassen sich auf Lenkrollen bequem durch jede Standardlabortür schaffen.

Kältemittel R449A deutlich klimafreundlicher als R404A
Das Kältemittel R404A ist aufgrund des hohen Treibhauspotentials nur noch bis zum 31. Dezember 2019 uneingeschränkt zulässig. Um sicherzustellen, dass sowohl der Klimaprüfschrank CTC als auch der Temperaturprüfschrank TTC über dieses Datum hinaus betrieben werden können, hat Memmert durch die Umstellung auf das Kältemittel R449A ab April 2018 frühzeitig reagiert. Auch bestehende Geräte können auf das neue Kältemittel im „Drop-In“- oder „Retrofit“-Verfahren, je nach Anwendungsfall, umgerüstet werden.

Der Memmert Klimaschrank CTC/TTC bietet einzigartige Vorteile

Temperatur-Feuchte-Arbeitsbereich CTC

Klimaschrank ist nicht gleich Klimaschrank. Der Feuchtegehalt des Beschickungsgutes, die Umgebungsbedingungen sowie der jeweilige Temperatur-Feuchte-Arbeitsbereich bestimmen die richtige Auswahl. In nebenstehendem Diagramm sehen Sie die möglichen Temperatur-Feuchte-Kombinationen für unseren Klimaprüfschrank CTC.

Innerhalb der jeweiligen Temperatur-Feuchte-Bereiche ist ein kondensationsfreier Dauerbetrieb möglich. Inwieweit in den Grenzbereichen Kondensation auftreten kann, ist abhängig vom Feuchtegrad des Beschickungsgutes sowie den Umgebungsbedingungen.

Typ Inhalt(ltr.) Innenmaße(BxTxH) Außenmaße(BxTxH)
CTC256 256 898x1100x1730 640x597x670
TTC256 256 898x1100x1730 640x597x670

 

Standardgeräte sind sicherheitsgeprüft und tragen die Zeichen:

CE      EAC Eurasian Conformity
Impressum