Liebherr Labor – Tiefkühltruhen LGT bis -45°C

Die Liebherr Labor-Gefriertruhen bis -45 °C sind in drei verschiedenen Größen erhältlich und speziell auf die Anforderungen in Forschung, Labor, Gesundheitswesen und Industrie ausgerichtet. Die 1-Punkt-Kalibrierung gewährleistet eine hohe Temperaturkonstanz. Integrierte Alarmsysteme sowie eine externe Temperatur- und Alarmdokumentation tragen zur sicheren Lagerung von Proben, Chemikalien und Forschungsmaterialien bei.

DOWNLOAD: Prospekt Liebherr Kühlen- und Gefrieren im Labor

für alle techn. Daten aufs Bild klicken !

LGT4725

LGT3725

LGT2325

Labor – Gefriertruhe
LGT 4725

Bruttoinhalt
459 ltr.
Nutzinhalt
431 ltr.
Maße H/B/T
91,9/165/81cm
Temperatur
-10° bis -45°C
Labor – Gefriertruhe
LGT 3725

Bruttoinhalt
365 ltr.
Nutzinhalt
342 ltr.
Maße H/B/T
91,9/138/82cm
Temperatur
-10° bis -45°C
Labor – Gefriertruhe
LGT 2325

Bruttoinhalt
215 ltr.
Nutzinhalt
200 ltr.
Maße H/B/T
91,9/113,2/76cm
Temperatur
-10° bis -45°C

Klare Vorteile:

LGT_DisplayOptischer und akustischer Temperaturalarm warnen bei Überschreitung der Temperaturabweichungsgrenzen. Die Alarmparameter für den Temperaturalarm können individuell eingestellt werden. Der integrierte Datenspeicher mit Min./Max.-Temperaturen bei der Comfort-Elektronik dokumentiert eventuelle Temperaturschwankungen mit Datum und Uhrzeit und Dauer des Alarms. Zudem gewährleistet die Elektronik eine hohe Temperaturkonstanz im Innenraum. Alle Labor-Gefriertruhen sind mittels ISO 60068-3 ausgelegt.