+43 (0)5576 76705       office@labworld.at

BagFilter P Beutel mit seitlichem Vliesfilter

Ideal zum Pipettieren

Ref. 111425 (400 ml)
Ref. 111200 (2000 ml)
Ref. 113510 (3500 ml)

BagFilter P ist ein Beutel mit seitlichem Vliesfilter. Die Filtration erfolgt ohne Risiko einer Kreuzkontamination. Er ist ideal zum Pipettieren.

  • Porosität des Filters: < 250 Mikrometer
  • Kompatibel mit jedem Homogenisator
  • Multilayer: verstärkte Mehrschichtfolie
  • Steif und transparent

Verwendung:
BagFilter ist für alle Phasen der Probenvorbereitung geeignet. Je nach Protokoll wird es in den Bereichen Lebensmittel, Arzneimittel, Kosmetik, Umwelt, Tiergesundheit und in öffentlichen Instituten verwendet.

  • BagFilter 400 ml wird für Proben von 25 g in der Nahrungsmittelindustrie bevorzugt.
  • BagFilter 2000 ml ist ideal für die Salmonellen-Untersuchung, zum Beispiel mittels PCR. Er wird für Probenvorbereitung bis zu 1500 ml mit einer Einwaage von 100/150 g verwendet.
  • BagFilter 3500 ml wird insbesondere in der Nahrungsmittelindustrie für das Proben – Pooling mit einer Einwaage bis zu 375 g verwendet.

Beschriftungzone
Ermöglicht die leichte Identifizierung der Proben

Volumenangabe
Zur schnellen Visualisierung der Menge des Verdünnungsmittels im Beutel

Vergrößerte Beutelöffnung
Erleichtert die Einführung von Pipetten und festen Proben

 

Video:

Technische Daten:

BagFilter P 400 BagFilter P 2000 BagFilter P 3500
Referenz (Artikelnr.) 111425 111200 113510
Ideal zum Pipettieren
Vorschnitt für das Pipettieren Ja
Markierungszone Ja
Volumenangabe Ja
Verschlusszone (Patent angemeldet) Ja
Max Volumen für die Homogenisierung 400 ml 2000 ml 3750 ml
Optimales Volumen für die Homogenisierung 50-300 ml 400-1500 ml 400-3750 ml
Beutelart Beutel mit seitlichem Filter
Komposition des Beutels Multilayer: verstärkte Mehrschichtfolie
Filtersorte Vliesfilter
Porosität des Filters < 250 Mikrometer
Abmessungen 190 x 300 mm 250 x 380 mm 380 x 600 mm
Behandlung durch Gammastrahlung 5 bis 12 KGy
Haltbarkeit 25 Jahre
Frostbeständigkeit und Beständigkeit gegen hohe Temperaturen -40°C bis 80°C (-40°F bis 176°F)
In Übereinstimmung mit ISO 7218, ISO 6887 und FDA BAM (Bacteriological Analytical Manual)
Für den Kontakt mit Nahrungsmitteln zugelassen Regelung CE N° 1935/2004
Lagerbedingungen trockener Ort, bei Raumtemperatur, vor Feuchtigkeit und Licht schützen
Verpackung (B x T x H) 35 x 22 x 15 cm 47,5 x 28,5 x 13,5 cm 41 x 33,5 x 11 cm
Bruttogewicht 5 kg 6,7 kg 4,2 kg
Verpackungseinheit 25 25 10
Beutel pro Karton 500 400 100