+43 (0)5576 76705       office@labworld.at

Automatisches Hydrolysesystem HYDROTHERM

Hydrotherm

HYDROTHERM ist das weltweit erste und einzige vollautomatische Hydrolyse-System für die klassische Fettbestimmung nach Weibull-Stoldt. Der komplette Aufschluss- und Filtra­tionsprozess läuft in einem geschlossenen System ab. Das Gerät kann daher außerhalb des Abzugs betrieben werden. Laborpersonal kommt nicht mit heißen Flüssigkeiten und Säure­dämpfen in Kontakt.
Sechs Proben können gleichzeitig aufgeschlossen werden.

Dafür stehen drei unabhängig steuerbare Module mit je zwei Hydrolyseeinheiten zur Verfügung. Das Gerät arbeitet selbständig und vollautomatisch. Es ist im Dauerbetrieb (36 Proben pro Tag) getestet und validiert. HYDROTHERM dosiert die Salzsäure in die Proben­becher, hydrolisiert die Probe in siedender Salzsäure und führt die aufwändige Filtration mit allen Spülgängen vollautomatisch durch. Solange bis alle Fettanteile komplett überführt sind und der Filter pH-neutral gewaschen ist. Sensoren überwachen den Prozess permanent und unterbrechen ihn bei Störungen.

Video:

https://www.youtube.com/watch?v=8SWXAtk8Gx0

Hohe Einsparung an Zeit und Kosten
Der Analysenprozess läuft automatisch ab. Die Präsenz von Laborpersonal währenddessen ist nicht erforderlich. Sie sparen Kosten von bis zu
80 % je Probe gegenüber dem herkömmlichen manuellen Verfahren.

Hohe Arbeitssicherheit
Der gesamte Prozess läuft in einem geschlossenen System. Laborpersonal hat keinen Kontakt mit heißen Flüssigkeiten und Säuredämpfen. Bei Störungen reagiert das Gerät automatisch.

Hohe Analysenqualität
HYDROTHERM liefert präzise, vollständig dokumentierte und jederzeit exakt reproduzierbare Aufschlüsse. Unkontrollierte Abweichungen von der Methode und Ungenauigkeiten im Hydrolyseprozess sind ausgeschlossen.

Hohe Flexibilität
HYDROTHERM kann nahezu alle Probenarten und -größen verarbeiten. Auch sehr inhomogene Matrizes und große Einwaagen sowie Proben mit sehr geringem Fettgehalt.

Leicht zu bedienen
HYDROTHERM ist vorkonfiguriert und sofort einsatzbereit. Zahlreiche Parameter können individuell definiert werden. Mit der voreingestellten Standardmethode können 95 % aller Proben valide analysiert werden.

Hydrolyse und Extraktion aus einer Hand
HYDROTHERM automatisiert den kosten- und arbeitsintensiven Prozess der Hydrolyse, die anschließende Extraktion wird ebenfalls automatisch mit den seit Jahrzehnten bewährten Soxtherm Schnellextraktionseinheiten durchgeführt.

Infoposter:

Hydrotherm_Infoposter_kl

Impressum